Sie haben eine Homepage? Wir die Pagerank - Anzeige dafür!


PageRank 4 u - die Google PageRank-Anzeige!

Startseite | Anmeldung | Topliste 123456789ABCDEFGH | Mediadaten | User Charts | Blackliste
Google Pagerank | Infos | Impressum | Sponsoren | Partner | Andere Pagerank Dienste

Google PageRank


Der PageRank, auch PR genannt, ist eine Trademark von Google Inc. und wurde entwickelt um die Relevanz einer Website zu ermitteln und anzuzeigen. Die Skala des Pagerank reicht von PR 0 bis PR 10. Grundlage der Pagerank Berechnung sind die Verlinkungen einer Website von anderen Domains. Je mehr externe Links (Backlinks) eine Domain erhält, umso höher der Pagerank der Zieldomain. Dabei wird jedem Element ein Gewicht, der PageRank, aufgrund der Verlinkungsstruktur zugeordnet. Der Algorithmus wurde von Larry Page (daher der Name PageRank) und Sergey Brin an der Stanford University entwickelt und von dieser patentiert. Er diente Google, dem von Brin und Page gegründeten Unternehmen, als Grundlage für die Bewertung von Seiten.

Das Grundprinzip lautet: Je mehr Links auf eine Seite verweisen, umso höher ist das Gewicht dieser Seite. Je höher das Gewicht der verweisenden Seiten ist, desto größer ist der Effekt. Der PageRank-Algorithmus bildet einen zufällig durch das Netz surfenden User nach. Die Wahrscheinlichkeit, mit der dieser auf eine Webseite stößt, korreliert mit dem PageRank.

Zwichen den 10 Stufen des PR, die in der Google Toolbar angezeigt wird gibt es noch viele Zwischenwerte, die aber nicht ablesbar sind. So unterscheidet man starke Domains und schwache Domains.


Der PageRank-Algorithmus


Der ursprüngliche PageRank-Algorithmus wurde von Lawrence Page und Sergey Brin mehrfach beschrieben. Er hat die folgende Form:

PR(A) = (1-d) + d (PR(T1)/C(T1) + ... + PR(Tn)/C(Tn))

Hierbei ist:

PR(A) der PageRank einer Seite A,
PR(Ti) der PageRank der Seiten Ti, von denen ein Link auf die Seite A zeigt,
C(Ti) die Gesamtanzahl der Links auf Seite Ti und
d ein Dämpfungsfaktor (Damping Factor),
wobei 0 <= d <= 1 ist.

Das PageRank-Verfahren bewertet damit grundsätzlich nicht Websites in ihrer Gesamtheit, sondern basiert ausschließlich auf der Beziehung einzelner Webseiten zueinander. Der PageRank einer Seite A bestimmt sich dabei rekursiv aus dem PageRank derjenigen Seiten, von denen ein Link auf die Seite A zeigt.

Der PageRank der Seiten Ti, die auf eine Seite A verlinken, fließt nicht gleichmäßig in den PageRank von Seite A ein. Der PageRank einer Seiten T wird stets anhand der Anzahl C(T) der von Seite T ausgehenden Links gewichtet. Das bedeutet, dass je mehr ausgehende Links eine Seite T hat, umso weniger PageRank gibt sie an Seite A weiter.

Der anhand der Anzahl an ausgehenden Links gewichtete PageRank der Seiten Ti wird nun addiert. Dies hat zur Folge, dass jeder zusätzliche eingehende Link für eine Seite A stets den PageRank dieser Seite A erhöht.

Schließlich wird die Summe der gewichteten PageRanks der Seiten Ti mit dem Dämpfungsfaktor d, der stets zwischen 0 und 1 liegt multipliziert. Hierdurch wird das Ausmaß der Weitergabe des PageRanks von einer Seite auf einer andere verringert.


PageRank in der Google-Toolbar


Informationen über den PageRank lassen sich aus der Google-Toolbar und dem Google-Verzeichnis entnehmen. Der von Google in der Toolbar angezeigte PageRank liegt zwischen 0 und 10, der Wert im Verzeichnis zwischen 0 und 7. Beide Werte bilden den realen PageRank auf einer logarithmischen Skala ab.

Der in der Google-Toolbar angezeigte PageRank wurde früher alle 30 Tage aktualisiert. Inzwischen ist das Intervall zwischen den Updates angestiegen, teilweise bis auf über 100 Tage (3 Monate).


Weiterführende Literatur:
- Sergey Brin, Lawrence Page: The Anatomy of a Large-Scale Hypertextual Web Search Engine (http://www-db.stanford.edu/~backrub/google.html). In: Computer Networks and ISDN Systems 1998
- Charles H. Hubbell: An input-output approach to clique identification. In: Sociometry, Nummer 28, Seite 377-399, 1965
- L. Katz: A new status index derived from sociometric analysis. In: Psychmetrika, Nummer 18(1), Seite 39-43, 1953


Quellen: www.ranking-hits.de, pr.efactory.de, de.wikipedia.org/wiki/Pagerank


Position & Codeabfrage ohne http://



Google

TOP 10

Tools - Webmaster Infos

Ihr Vorteil bei uns

- Anzeige der täglichen Hits
- kostenlos mehr Besucher
- mehr eingehende Links
- besseres Ranking

- PR-Anzeige mit/ohne Textlink

- Backlinkanzeige

Partner / Werbung







LinkRank von www.pagerank4u.com



PageRank™ und Google™ sind geschützte Marken der Google Inc., Mountain View CA, USA.
Das PageRank Verfahren unterliegt dem US Patent 6,285,999

 

angemeldete User: 0 Views gesamt: 0